Einmachen & Einkochen

Gläser, kochendes Wasser und Weckgut: Mehr braucht es nicht, um Lebensmittel zu konservieren. Als Dr. Rudolf Rempel diese Tatsache Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte, begann die Erfolgsgeschichte von haltbaren Leckereien im Glas. Waren Einkochen und Einmachen lange Zeit ein Mittel der Not, liegen sie seit einigen Jahren schwer im Trend. Und das verwundert kaum: Einkochen macht Spaß, ist nachhaltig und schmeckt nach Sommer, Garten und Glück!

Inhaltsverzeichnis

Einkochen oder Einmachen? |  Einkoch- und Einmachequipment |  Weitere Themen

Einkochen oder Einmachen?

Beim Einmachen werden bereits gekochte Lebensmittel meist in Schraubverschlussgläser gefüllt. Dabei werden maximal 90° C erreicht. Anschließend wird das Glas auf den Kopf gestellt, bis es vollständig abgekühlt ist. Währenddessen entsteht ein Vakuum, das für eine Haltbarkeit von etwa einem halben Jahr sorgt. Das Verfahren eignet sich vor allem für das Haltbarmachen von Obst in Form von Konfitüre, Marmelade, Mus, Saft und Chutney. Nicht einmachen lassen sich besonders eiweißhaltige Lebensmittel, da hier die Keimvermehrung stärker ist und das Weckgut nur einige Tage haltbar wäre

Beim Einkochen werden Lebensmittel grundsätzlich kalt in Einkochgläser eingefüllt und dann im Topf, Backofen oder Einkochtopf gegart und dabei effektiv konserviert. Je nach Lebensmittel dauert das 30 Minuten bis mehrere Stunden. Die benötigten Temperaturen liegen je nach Einkochgut zwischen 80 und 100° C. Einkochen lassen sich Obst, Gemüse, Eintöpfe, Fleischgerichte und sogar Brot und Kuchen. Viele eingekochte Lebensmittel halten sich mehrere Jahre.

Gut zu wissen

Kirschen einkochen - so geht's! Zutaten:

• 1 kg Kirschen
• 1 l Wasser
• 300–750 g Zucker (je nach Säuregrad der Kirschen)
• 4 Weckgläser à 500 ml

• Waschen Sie die Gläser ab und sterilisieren Sie sie in heißem Wasser.
• Entsteinen Sie die Kirschen und füllen Sie sie in die Gläser.
• Erhitzen Sie das Wasser, geben Sie den Zucker hinzu und lassen Sie die Lösung kurz aufkochen.
• Gießen Sie die heiße Zuckerlösung über die Kirschen, bis diese bedeckt sind. Dabei mindestens einen Zentimeter bis zum Rand freihalten.
• Stellen Sie die heißen Gläser in einen großen Topf. Achten Sie darauf, dass diese weder den Topfboden noch sich gegenseitig berühren. Befüllen Sie den Topf mit Wasser, bis die Gläser zu drei Viertel ihrer Höhe bedeckt sind.
• Lassen Sie die Kirschen für 30 Minuten bei 80° C einkochen

Einkoch-und Einmach-Equipment

Weckgläser

Weckgläser haben ihren Siegeszug in deutsche Vorratskammer Anfang des letzten Jahrhunderts angetreten. In ihnen lässt sich so gut wie alles einkochen, was Garten und Supermarkt hergeben. Ein komplettes Set besteht aus einem Glas, einem Glasdeckel und einem Gummiring.

Gläser mit Bügelverschluss

Gläser mit einem Bügelverschluss sind ebenfalls geeignet fürs Einmachen. Sie werden gerne für große Mengen verwendet. Für das Einkochen eignen sie sich nur bedingt, da der Verschluss den Deckel auf dem Glas hält. Man kann das Glas nicht gut dicht halten.

Twist-off-Gläser

Gläser mit einem Schraubverschluss eignen sich hervorragend zum Einkochen von Obst. Ihre größten Vorteile sind die unkomplizierte Handhabung und der wieder verschließbare Deckel. Aber ACHTUNG: Die Deckel müssen regelmäßig ausgetauscht werden – und zwar immer dann, wenn die Beschichtung an der Innenseite porös geworden ist.

54.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

149.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

64.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

7.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

1.49 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

9.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

Übrigens:

Das Wort Einwecken leitet sich von den berühmten Weckgläsern ab und hat sich als eigenständiger Begriff etabliert. Er wird synonym für beide Verfahren verwendet


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den BayWa Bau & Garten Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

Umkreisverfügbarkeit
Marktsuche
fenster schliesen
Einen anderen Markt wählen

Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.