Kaminanzünder

Filter:

1- 16 Artikel von 16 Artikel

Kaminholz, Hartholz Mix, 12,5 dm³

3,19 € pro Stück 12 kg | 0,27 €/kg
Artikeltyp Kaminholz
Gebindegröße 12,5 dm³

Weichholzbrikett, 10 kg

2,49 € pro Stück 10 kg | 0,25 €/kg
Artikeltyp Briketts
Gebindegröße 10 kg
Lieferung

Anfeuerholz, 5 dm³ reines Holzvolumen

3,29 € pro Stück 4 kg | 0,82 €/kg
Artikeltyp Anfeuerholz
Gebindegröße 5 dm³
Lieferung

Öko-Zündwolle, 2 kg

12,99 € pro Stück 2 kg | 6,50 €/kg
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 2 kg

Bündelbriketts, 25kg

5,99 € pro Stück 25 kg | 0,24 €/kg
Artikeltyp Briketts
Gebindegröße 25 kg
Lieferung

Kohlenanzünder, 48er Packung

1,39 € pro Stück 48 stk | 0,03 €/stk
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 48 Stück
Lieferung

Öko-Zündwolle, 0,5 kg

3,99 € pro Stück 0.5 kg | 7,98 €/kg
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 0,5 kg
Artikeltyp Zündhölzer
Gebindegröße 50 Stück
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 32 Stück
Lieferung

Zündwürfel, 24 Stück

2,99 € pro Stück
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 24 Stück
Lieferung
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 24 Stück
Lieferung

Zündlocken „Premium“, 100 Stück im Jutesack

9,99 € pro Stück 100 stk | 0,10 €/stk
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 100 Stück
Lieferung

Zündriegel, 30 Stück

1,39 € pro Stück 30 stk | 0,05 €/stk
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 30 Stück
Lieferung

Zündblocks, 150 Stück

5,99 € pro Stück 150 stk | 0,04 €/stk
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 150 Stück
Lieferung
Artikeltyp Anzünder
Gebindegröße 48 Stück
Artikeltyp Briketts
Gebindegröße 10 kg
Lieferung

1- 16 Artikel von 16 Artikel

Kaminanzünder: Die praktischen Anzünder machen das Feuermachen leichter

Kennen Sie das – Sie freuen sich auf ein gemütlich prasselndes Kaminfeuer, aber das Feueranfachen gelingt einfach nicht? In diesen Fällen sind Kaminanzünder gern gesehene Helfer, denn mit ihnen gelingt das Feuermachen mit Sicherheit. Denn Feueranzünder wie mit Wachs präparierte Holzwolle oder geharzte Kienspäne verfügen über hervorragende Brenneigenschaften und sorgen dafür, dass das Kaminfeuer zuverlässig in Gang kommt. Entdecken Sie hier im BayWa Bau & Garten Online-Shop für Kamine & Kaminzubehör die vielen Vorteile, die praktiche Anzündhilfen bieten und erfahren Sie, wie Sie schnell und unkompliziert für ein schönes Kaminfeuer sorgen können.

Wenn das Kaminfeuer nicht brennen will, helfen Kaminanzünder

Wenn das Kaminfeuer einfach nicht anfangen will zu brennen, kann das verschiedene Ursachen haben: Wenn die Luftfeuchtigkeit besonders hoch ist oder wenn kein guter Zug im Kamin herrscht, ist das Feuermachen besonders schwierig. Aber auch zu feuchtes Feuerholz kann das Anfachen sehr erschweren. In diesen Fällen ist es sinnvoll, sich viel Zeit und Ärger zu ersparen und gleich zu effizienten Anzündhilfen zu greifen. Denn Kaminanzünder wie Holzwolle oder Kienspäne sind nicht nur sehr leicht entflammbar, sondern verfügen auch über eine möglichst lange Brenndauer. Dadurch gelingt auch unter widrigen Umständen und bei schlechten Wetterlagen das Feuermachen im Kamin.

Ideale Anzündhilfen: Ofen- und Feueranzünder wie Holzwolle oder Kienspäne

Kaminanzünder müssen hohe Anforderungen erfüllen: Sie sollen schnell und möglichst lange brennen, aber dabei möglichst wenig Geruch oder Rauch verursachen. Daher sind inzwischen Anzünder auf der Basis von Pretroleum, wie wir sie von Grillanzündern kennen, auch nicht mehr modern, denn Petroleum brennt zwar schnell, riecht aber auch sehr streng und ist zudem hoch brandgefährlich. Daher wird heute vermehrt zu natürlichen Anzündhilfen gegriffen, die biologisch- und brandschutztechnisch als Kaminanzünder empfehlenswerter sind. Wer Kaminanzünder kaufen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Anzündern. Besonders beliebte Kaminanzünder sind Kienspäne. Bei Kienspänen handelt es sich um grobe Kiefernspäne, die als zusätzliche Brennhilfe mit Harz durchtränkt wurden. Dadurch sind Kienspäne extrem leicht entflammbar und verfügen zudem über eine ausgezeichnete Brenndauer. Allerdings sind Kienspäne nicht gerade billig. Etwas günstiger ist spezielle Holzwolle, die mit Wachs präpariert wurde. Dadurch is auch diese Anzündhilfe sehr leicht entflammbar und verbreitet zudem einen sehr angenehmen Geruch. Allerdings kann die Brenndauer von Holzwolle je nach Dicke der Holzwolle stark variieren, sodass eventuell beim Feuermachen mehr Holzwolle nachgelegt werden muss.

So gelingt das Kaminanzünden – Tipps zum Feuermachen

Zunächst einmal benötigt Feuer immer ausreichend Sauerstoff – ansonsten ersticken die Flammen schnell wieder. Daher ist es wichtig, dass beim Anfachen die Kaminklappe weit geöffnet ist. Je besser der Zug im Kamin, desto schneller ist das Feuer entfacht. Wenn das Feuer ersteinmal richtig brennt, kann der Luftzufuhrregler wieder etwas geschlossen werden, um die Flammen zu regulieren. Auch beim Aufbau der Feuerstelle sollte darauf geachtet werden, dass eine gute Luftzirkulation möglich ist – wer einfach nur Holzscheite im Kamin stapelt, wird keinen Erfolg beim Feuermachen haben. Ideal ist folgender Aufbau: Legen Sie zunächst einen flachen Holzscheit in die Mitte der Brennkammer. Geben Sie dann ausreichend Kaminanzünder, bevorzugt Holzwolle oder Kienspäne, auf den Holzscheit. Nun können Sie dünne Äste oder Reisig spitzzulaufend wie bei einem Tippi anordnen. Dickere Äste und Holzscheite können Sie bereits griffbereit haben, aber zunächst noch nicht hinzutun. Erst wenn das Anfeuerholz richtig zu brennen angefangen hat, können dickere Holzstücke nachgelegt werden – aber vorsicht, damit die ersten Flammen nicht gleich wieder erstickt werden.

Kaminzubehör & Feueranzünder auf www.baywa-baumarkt.de bestellen

In unserem BayWa Bau & Garten Online-Shop für Kamine & Kaminzubehör können Sie alles bestellen, was Sie für Ihren Kamin benötigen: Von hochwertigen Kamin- und Kachelöfen über Pelletöfen oder Festbrennstoffherden bis hin zu Werkstattöfen. Selbstverständlich finden Sie hier auf baywa-baumarkt.de auch das passende Kaminzubehör wie Bodenschutzplatten, Ofenrohre oder Aschesauger und Ascheeimer für die Kaminreinigung.