Holzkohle & Grillanzünder

Filter:

1- 19 Artikel von 19 Artikel

1- 19 Artikel von 19 Artikel

Grillanzünder – so entzünden Sie Ihren Grill sicher

Der Grill steht, die Gäste sitzen und das Feuer brennt – hoffentlich. Für ein sicheres Anzünden Ihres Grills finden Sie diverses Zubehör im Webshop des BayWa Bau- und Gartenmarkts. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Kohle oder auch den Gasgrill fachgerecht zu entfachen. Der Gasgrill ist einfach zu entzünden, trotzdem sollten Sie von normalen Streichhölzern und – absolut – von Feuerzeugen Abstand nehmen! Verwenden Sie zum Anzünden einer Gasflamme den vorgesehen Anzünder oder lange Sicherheitszündhölzer. Schon ist Ihr Grill einsatzbereit. Und der Holzkohlegrill? Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Kohlen oder Briketts zu entfachen. Der erste Schritt ist, die Kohlen so in den Grill zu geben, dass Luft zwischen den Kohlen verbleibt, um die Sauerstoffzufuhr zu gewähren. Nun können Sie wählen zwischen Anzündflüssigkeit, Anzündwürfeln oder Anzündcreme. Bitte verwenden Sie ausschließlich solche Anzündhilfen, diese sind auf ihre Sicherheit geprüft und beugen Verbrennungen vor. Doch Sie können auch ohne diese Hilfen Ihren Grill entflammen, zum Beispiel mit einem Anzündkamin.

Manuelle Anzünd- und Brennhilfen für den Grill

Wer seinen Grill ohne Zusätze entzünden möchte, kann dies problemlos mit Hilfe eines Anzündkamines oder wahlweise eines elektrischen Grillanzünders tun. Der elektrische Grillanzünder wird über ein Stromkabel betrieben und einfach in die Kohlen gelegt, bis diese zu glühen beginnen. Der Anzündkamin ist noch ein wenig autonomer, denn er ist nicht auf einen Stromanschluss angewiesen. Und so geht´s: Knäueln Sie zuerst etwas Zeitungspapier zusammen und geben Sie es in den Anzündkamin. Schütten Sie nun locker die Kohlen auf, stellen dann den Kamin auf einen feuerfesten Platz und zünden die Zeitung durch die Löcher im Kamin an. Dank des Kamineffektes brennen die Kohlen nun schnell durch und können, sobald sie die richtige Hitze erreicht haben, einfach in den Grill geschüttet werden. Nachdem die Kohlen entfernt sind, kühlt der Anzündkamin recht schnell wieder ab und kann so nach kurzer Zeit wieder verstaut werden. Ist die Kohle bereits im Grill, können Sie der Glut mit Luftzufuhr nachhelfen. Hier bietet sich der klassische Blasebalg oder auch das Handgebläse an. Bekommt die Glut genug Sauerstoff, brennt die Kohle schnell und heiß durch.

Brenngel – das sichere Feuer beim BayWa Bau- und Gartenmarkt bestellen

Alternativ zum Grill oder auch als Beilage, können Speisen im Freien auch mittels Feuertopf zubereitet oder in Rechauds warm gehalten werden. In beiden Fällen empfiehlt sich der Einsatz sicheren Brenngels, das unter dem Topf oder den Rechauds platziert wird und dort ruhig und gefahrlos seine Hitze abgibt. Brenngel in verschiedenen Ausführungen finden Sie ebenfalls im Webshop vom BayWa Bau- und Gartenmarkt.

Holzkohle für den Grill – Tipps und Tricks

Wer sich für Holzkohle zum Grillen entscheidet, kann diese auch noch etwas aufwerten, indem er sie mit Briketts mischt. Holzkohle brennt nicht ganz so lang wie Briketts, lässt sich allerdings schneller entzünden. Vor- und Nachteile der jeweiligen Wahl werden offenbar, wenn man schnell mit der Grillparty starten möchte, diese aber lang anhalten soll. Ein Mix aus beiden Komponenten ergibt eine Grillmischung, die schnell entfacht ist und trotzdem lange brennt. Dazu behält das Grillgut das herrliche Raucharoma, das typisch bei der Verwendung von Holzkohle ist. Holzkohle der Marke Rothmann können Sie bequem über unseren Onlineshop unter baywa-baumarkt.de bestellen.

Holzkohle & Grillanzünder online bestellen

Entdecken Sie die vielseitigen Anzündhilfen im BayWa Bau- und Gartenmarkt Online-Shop. Bestellen Sie mit wenigen Klicks rund um die Uhr online und lassen Sie sich die Bestellung einfach nach Hause liefern. Der BayWa Bau- und Gartenmarkt wünscht guten Appetit!