Deltaschleifer, Dreieckschleifer & Multischleifer

Filter:

1- 14 Artikel von 14 Artikel

1- 14 Artikel von 14 Artikel

Deltaschleifer, Dreieckschleifer & Multischleifer vom BayWa Bau- und Gartenmarkt

Wer gerne mit Holz arbeitet oder beim Bauen und Renovieren kleine und größere Arbeiten in Eigenregie übernimmt, weiß praktische Schleifgeräte zu schätzen. Ob zum Selbstbauen von Möbeln oder für das Abschleifen von Holzmöbeln – Deltaschleifer, Dreieckschleifer & Multischleifer helfen Ihnen dabei, glatte und ebene Oberflächen zu erzeugen. Dabei bieten die verschiedenen Schleifgeräte viele Vorteile für unterschiedliche Einsätze. Erfahren Sie hier im Online-Shop vom BayWa Bau- und Gartenmarkt, für welche Verwendungszwecke Sie die Schleifer benutzen können und bestellen Sie leistungsstarke Schleifgeräte von Qualitätsmarken wie Metabo oder Bosch rund um die Uhr online. Unser Lieferservice bringt Ihnen die Bestellung zeitnah nach Hause. Selbstverständlich finden Sie bei uns auch passendes Zubehör wie Schleifblätter in verschiedenen Körnungen.

Deltaschleifer sind perfekt für das Schleifen von Ecken und Kanten

Nicht immer bestehen die zu bearbeitenden Flächen aus einer ebenen und großflächigen Oberfläche. Oft sind es gerade die kleinen Ecken, Winkel und Nischen, die beim Schleifen besonderen Einsatz erfordern. Aus diesem Grund werden Deltaschleifer oft auch als Dreieckschleifer bezeichnet. Deltaschleifer sind hier das geeignete Geräte, denn dank ihrer Form erreichen sie auch schwer zugängliche Stellen mühelos. So können Sie alte Holzfensterrahmen abschleifen und auf einen neuen Anstrich vorbereiten, Möbeln zu neuem Glanz verhelfen oder Zäune vor einem neuen Anstrich bearbeiten.

So erzielen Sie die besten Ergebnisse mit dem Deltaschleifer

  • Das richtige Schleifblatt: Entscheidend für die Wahl des richtigen Schleifblattes ist die Arbeit, die Sie vornehmen möchten. Wollen Sie die Holzoberfläche zunächst von alten Lackresten befreien, eignet sich ein grobes Schleifpapier. Für den Feinschliff und eine besonders glatte Oberfläche sorgt ein Schleifblatt mit feiner Körnung.
  • Spezielle Aufsätze: Besonders enge Nischen können mit einem speziellen Aufsatz am besten erreicht werden. Bei einigen Deltaschleifern sind diese bereits im Lieferumfang enthalten. Für viele Modelle können Sie Schleifaufsätze auch separat bestellen.
  • Staubsaugeranschluss: Deltaschleifer, die an einen Staubsauger angeschlossen werden können, haben den Vorteil, dass sich die Verschmutzung am Arbeitsplatz deutlich reduzieren lässt. Das ist besonders dann ein deutliches Plus, wenn die Schleifarbeiten nicht im Freien durchgeführt werden können. Um die Atemwege zu schützen, sollten Sie aber dennoch immer eine Staubmaske tragen, wenn Sie mit einem Schleifgerät arbeiten.

So bedienen Sie den Dreieckschleifer

  • Um das Schleifblatt mit dem Schleifteller zu verbinden, setzen Sie das Blatt auf den Teller, halten das Gerät auf ein Stück Holz und schalten es kurz ein. Wie bei einem Klettverschluss verbinden sich die Kletten zwischen Schleifgerät und Schleifblatt dadurch fest.
  • Das Werkstück sollte immer fest eingespannt sein, z. B. mit einer Schraubzwinge.
  • Beim eigentlichen Schleifvorgang wenden Sie nur wenig Druck an.
  • Halten Sie den Dreieckschleifer immer in Bewegung, damit ein gleichmäßiges Schleifergebnis erzielt und nicht nur eine Stelle bearbeitet wird. Dadurch kann der entstehende Schleifstaub entweichen und es entwickelt sich keine so große Wärme.
  • Sollen nur kleine Ecken geschliffen werden, nutzen Sie am besten nur die Spitze des Schleifgerätes, die Sie zwischendurch immer mal wieder anheben.

H2: Der Multischleifer ist ein echter Allrounder – das sollten Sie aber beachten

Bei vielen Schleifarbeiten müssen sowohl große als auch kleine Flächen geschliffen werden. Hier kommt am besten ein Multischleifer zum Einsatz, denn sowohl großflächige Bereiche als auch kleine Winkel können so bequem bearbeitet werden. Wie bei allen Schleifarbeiten sollten Sie aber auch hier auf die Arbeitssicherheit achten. Nur so können Verletzungen verhindert und optimale Ergebnisse erzielt werden. Achten Sie daher immer auf einen sauberen Arbeitsplatz. Damit Kleidung und Haare nicht in das Gerät gelangen können, sollte weite Kleidung vermieden und lange Haare zusammengebunden werden. Eine Staubbrille sowie eine Atemschutzmaske schützen Atemwege und garantieren ein einwandfreies Sichtfeld. Das Arbeitsgerät sollte regelmäßig überprüft werden.