Filter:

1- 18 Artikel von 18 Artikel

1- 18 Artikel von 18 Artikel

Akkuschrauber für kleine Arbeiten und große Projekte

Seit vielen Jahren erleichtert der Akkuschrauber vielen Menschen die Arbeit. Wurde einst mit viel Kraft manuell eine Schraube in die Wand oder andere Untergründe eingebracht, so geht dies heute dank Akkuschrauber spielend leicht. Ob es um den Aufbau von Möbeln geht, um die Montage von Leichtbauwänden oder die Installation von Regalen oder Lampen – ein Akkuschrauber wird in Haus und Garten immer wieder benötigt. Und dabei ist die Verwendung des Gerätes so einfach, dass wirklich jeder damit umgehen kann. Dank leichtgängigem Bedienschalter, ergonomischer Form und geringem Gewicht liegt ein Akkuschrauber gut in der Hand und Schrauben können problemlos fixiert oder gelöst werden. In der Regel verfügen Akkuschrauber in ihrem Bit-Sortiment zusätzlich auch über einige Bohrer, so dass kleine Bohrungen ebenfalls mit dem Gerät vorgenommen werden können. Gerade beim Möbelaufbau, wo nicht jedes Schraubenloch bereits vorhanden ist, ist diese Funktion schier unbezahlbar. Auch in Trockenbauwänden reicht zumeist dieser kleine Bohrerersatz aus, um das Schraubenloch vorzubohren. Moderne Akkuschrauber können viel und überzeugen durch ihre einfache Bedienung. Sie finden im Webshop des BayWa Bau- und Gartenmarkt Akkuschrauber in unterschiedlichen Ausführungen von bekannten Markenherstellern wie Bosch, Einhell und MyTool.

Akkuschrauber vom BayWa Bau- und Gartenmarkt: Ausstattung und Zubehör

Wer sich für den Erwerb eines Akkuschraubers entscheidet, sollte sich vorab überlegen, für welche Arbeiten er das Gerät einsetzen möchte. Geht es nur um kleine Arbeiten, wie sie immer wieder mal in Haushalten anfallen, so ist ein kleines Gerät mit geringerer Spannung und einer mittleren Drehmomentzahl sicherlich absolut ausreichend. Geht es darum, Trockenbauwände zu installieren oder das Gerät auf einem Neubau einzusetzen, sollte mehr Power her. Hier lohnt sich die Anschaffung eines Profigerätes, da es permanent im Einsatz ist und mit den verschiedensten Materialien konfrontiert wird. Die Akkuschrauber in unserem Portfolio bieten neben den unterschiedlichen Leistungen weiterhin verschiedene Ausstattungsmerkmale und bringen mannigfaches Zubehör mit. Praktisch ist der Akkuschrauber mit Arbeitsleuchte, die in zwei Varianten – oder auch in Kombination – daherkommen kann: Zum einen als integrierte Leuchte, die automatisch beim Start des Gerätes aufleuchtet und so den Arbeitsbereich hell und gut ausleuchtet oder auch als Zubehör, aufstellbar und mit dem Ersatzakku zu betreiben, sodass eine weiträumige Beleuchtung möglich ist. Weitere Ausstattungselemente von Akkuschraubern sind die Drehmomentvorwahl, solide Schnellspannfutter für den einfachen Wechsel der Bits und Bohrer, die automatische Spindelarretierung bei Stillstand, die den einhändigen Bitwechsel ermöglicht und einen festen Spannfutterverschluss gewährleitet sowie der eigentlich immer vorhandene Bithalter. Doch auch weiteres Zubehör für den Akkuschrauber ist erhältlich: Hier im BayWa Bau- und Gartenmarkt finden Sie zum Beispiel Akkuschrauber, die ganze Werkstattkoffer als Zubehör mitbringen; eine Powerbank oder auch den bereits genannten separaten Arbeitsstrahler.

Welcher Akku für den Akkuschrauber?

Auch in Bezug auf den Akku unterscheiden sich die Akkuschrauber sehr stark. Seit einigen Jahren ist der Lithium-Ionen der hauptsächlich angebotene Akku für mobile Arbeitsgeräte, da hier der gefürchtete Memory-Effekt nicht eintritt. Memory-Effekt bedeutet, dass sich der Akku bei nur teilweiser Ladung an diese Lademenge „erinnert“ und zukünftig nur noch diese Energiemenge aufnimmt und wieder abgibt. Häufiges Laden bis zur finalen Aufgabe des Akkus ist das Resultat dieses Effektes. Doch dies ist nicht der einzige Unterschied in der Angebotspalette: Es können inzwischen Geräte mit Akkus und Powerbank erworben werden, was eine klare Verlängerung der möglichen Arbeitszeit garantiert. Auch Geräte mit Universalakku, die auf alle Akkugeräte dieser Herstellerlinie passen und damit umweltfreundlich und praktisch zugleich sind bietet einen echten Mehrwert. Neben den Akkutypen variieren auch die angeboten Akkuspannungen zwischen 3,6 V bis 7,2 V, was Einfluss auf die Arbeitsleistung und die Arbeitsdauer nimmt. Gerade für große Projekte sollte eine hohe Kapazität an Arbeitsleistung des Akkuschraubers zur Verfügung stehen, hier ist die Verwendung eines Akkus mit hoher Voltzahl angeraten.