Fliesenzubehör

Filter:

1- 12 Artikel von 12 Artikel

QUICK-MIX Wandverbinder 3 kg Naturstein-Teppich

29,99 € pro Stück 3 kg | 10,00 € / kg
Artikeltyp Wandverbinder
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Bodengrund. 0,75 l, Naturstein-Teppich

7,49 € pro Stück 0.75 Liter | 9,99 € / Liter
Artikeltyp Bodengrund
Geeignet für Innen/Außen
Abholung
Artikeltyp Bodenbinder
Geeignet für Innen/Außen
Abholung

QUICK-MIX Feste Wand 100 ml, Naturstein-Teppich

9,99 € pro Stück 0.1 Liter | 99,90 € / Liter
Artikeltyp Sonstiges
Geeignet für Innen/Außen
Abholung

QUICK-MIX Abdichtung 6 kg, Naturstein-Teppich

29,99 € pro Stück 6 kg | 5,00 € / kg
Artikeltyp Abdichtung
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Donauflusskiesel 20 kg, 2-4 mm,...

39,99 € pro Stück 20 kg | 2,00 € / kg
Artikeltyp Donauflusskiesel
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Marmorkiesel beige 20 kg, 2-4 mm,...

49,99 € pro Stück 20 kg | 2,50 € / kg
Artikeltyp Marmorkiesel
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Marmorkiesel braun 20 kg, 2-4 mm,...

49,99 € pro Stück 20 kg | 2,50 € / kg
Artikeltyp Marmorkiesel
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Marmorkiesel grau 20 kg, 2-4 mm,...

49,99 € pro Stück 20 kg | 2,50 € / kg
Artikeltyp Marmorkiesel
Geeignet für Innen/Außen
Abholung

QUICK-MIX Marmorkiesel nebelgr. 20 kg, 2-4 mm,...

49,99 € pro Stück 20 kg | 2,50 € / kg
Artikeltyp Marmorkiesel
Geeignet für Innen/Außen

QUICK-MIX Marmorkiesel rose 20 kg, 2-4 mm,...

49,99 € pro Stück 20 kg | 2,50 € / kg
Artikeltyp Marmorkiesel
Geeignet für Innen/Außen

FUNDAMO Duschdicht-Set

39,99 € pro Stück
Artikeltyp Sonstiges
Geeignet für Innen
Lieferung Abholung

1- 12 Artikel von 12 Artikel

Wand- und Bodenfliesen verlegen – mit dem passenden Fliesenzubehör

Eigenständiges Fliesenverlegen gehört für viele Heimwerker selbstverständlich dazu, wenn sie renovieren oder ein eigenes Haus bauen. Mit dem passenden Fliesenzubehör und etwas Geduld stellt diese Arbeit für die meisten auch kein Hindernis dar, denn so sind die Fliesen schnell fachgerecht verlegt und das Geld für den Fliesenleger ist auch gespart. Von der Ausgleichsmasse bis hin zum Fliesenschwamm und der Zahnkelle finden Sie im BayWa Bau- und Gartenmarkt Online-Shop Fliesenverlegematerial für ein erfolgreiches Verlegen Ihrer Wand- und Bodenfliesen. Denn für ein schönes Ergebnis benötigen Sie nicht nur ansprechende Fliesen wie Naturstein- oder Mosaikfliesen, sondern auch das passende Zubehör. Wir verraten Ihnen, wie Sie unser Fliesenzubehör verwenden können.

Fliesenzubehör: So gelingt das Verlegen

Den Untergrund vorbereiten:

  • Ausgleichen: Überprüfen Sie Ihre Wände auf Löcher oder Risse und füllen Sie diese mit Spachtelmasse. Stellen Sie fest, dass Ihr Boden nicht eben ist, können Sie diesen mit Ausgleichsmasse vorbereiten. Ist alles getrocknet, können Sie Wand und Boden etwas abschleifen, um eine gleichmäßige Oberfläche zu gewährleisten.
  • Säubern: Befreien Sie sowohl Wand als auch Boden von Staub und Dreck und lassen Sie alles gut trocknen, bevor Sie weiterarbeiten.
  • Haftung schaffen: Wenn Sie Ihre Fliesen auf einem besonderen Untergrund verlegen wollen, empfiehlt es sich hier eine optimale Fliesenhaftung zu schaffen. Trockenbauwände bestreichen Sie am besten mit einer Grundierung. Nichtsaugfähige Flächen bieten dank Haftgrund Fliesen eine gute Haftung und an Wänden in der Dusche oder Badewanne gelangt dank einer Duschabdichtung kein Wasser durch die Fliesen in die Wand.

Nach dem Vorbereiten geht es los mit dem Verlegen:

  • Fliesen zuschneiden: Nicht immer passen die ganzen Fliesen in die Ecken an Boden und Wand. Mit Hilfe eines Fliesenschneiders können Sie die Fliesen auf die Größe bringen, die Sie brauchen.
  • Fliesenkleber: Je nach Untergrund und Fliese sollten Sie den passenden Fliesenkleber wählen: Fliesenmörtel, Natursteinfliesenkleber oder Flexkleber stehen Ihnen hier zur Auswahl. Anschließend wird der Kleber mit einer Zahnkelle aufgeraut, um der Fliese einen sicheren Halt zu geben.
  • Ausrichten: Die Fugenbreite ist abhängig von der Fliesengröße. Damit Sie hier gleichmäßig arbeiten können, helfen Fliesenkreuze als Abstandshalter.
  • Verfugen: Für ein sicheres Verfugen, sollten sich keine Klebereste mehr in den Fugen befinden. Entfernen Sie diese am besten mit einem Fugenkratzer. Nach frühestens 24 Stunden können Sie den Fugenmörtel zwischen den Fliesen einarbeiten und nach dem Antrocknen mit Schwammbrett oder Fliesenschwamm ausschwemmen. Dehnungsfugen werden zunächst mit Silikon ausgespritzt und dann mit einem Holzspatel abgezogen. Um das Silikon in die Ecken zu drücken, nutzen Sie am besten einen angefeuchteten Finger.

Für einen sauberen Abschluss:

  • Erneut reinigen: Am besten für Fliesen und Mörtel ist es, wenn Sie die Fliese möglichst direkt nach dem Verfugen mit einem Fliesenschwamm reinigen. So beschädigen Sie weder die Boden- oder Wandfliesen, noch den mühevoll eingearbeiteten Fugenmörtel. Sollten Sie etwas übersehen, können die Fliesen aber auch im Nachhinein noch mit Zementschleierentferner, Silikonentferner oder Bauschaumr