DIY Matschküche aus Europaletten


Kinder brauchen Beschäftigung und Raum, um sich zu entfalten und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Am besten können Sie dies gerade im Sommer mit einer kindgerechten Matschküche ermöglichen. Das Spielen mit Sand, Wasser und Matsch lässt Kinderaugen leuchten. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung schaffen Sie ein kleines Kinderparadies.

Inhaltsverzeichnis

Material | Anleitung | Weitere Themen

Welche Materialien benötigen Sie?

  • 1 Europalette (120 cm x 80 cm)
  • 2 Leimholzbretter (200 cm x 200 cm x 18 mm) 
  • 2 Konstruktionsholzbretter (60 x 80 x 400 cm)
  • 4 Glattkantbretter (18 x 60 x 200 cm) 597551
  • 1 Pack Holzschrauben Spax, 4,5 x 45 mm (200 St.)
  • Holzfarbe (nach Wahl)


  • 1 Eimer
  • Schleifpapier oder Schleifgerät
  • Stichsäge
  • Akku-Bohrer
  • Torx-Aufsatz
  • Ggf. Aufhänger für Töpfe


Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

36.99 €

Inhalt: 2,5 Liter (14.80 € / 1 Liter)

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

59.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

Schritt 1

Schleifen Sie die Europalette an den Rändern ein wenig ab, sodass keine Splitter mehr herausbrechen können. Die 4 Konstruktionsholzbretter schneiden Sie in die passenden Maße, sie werden später als Füße verwendet, d. h., die Höhe bestimmen Sie selbst. In unserer Anleitung haben die Bretter eine Länge von 1 m, so haben Sie keinerlei Verschnitt.

Das Leimholzbrett kürzen Sie auf eine Länge von 120 cm, damit es passend zur Europalette ist. Schleifen Sie auch hier die Ränder ein wenig ab, damit sich die Kinder nicht verletzen.

Schritt 2

Die Europalette stellen Sie aufrecht hin und verschrauben die hinteren beiden Fußbeine mit der Palette – Achtung: Bohren Sie die Löcher in der Europalette und im Konstruktionsholz vor, damit die Schrauben später einen guten Halt haben, jeweils links und rechts am Ende.

Schritt 3

Schrauben Sie dann die anderen beiden Konstruktionshölzer als Füße von unten an das Leimholzbrett. Versenken Sie die Schrauben hier ein wenig, damit man diese beim Darüberstreichen nicht fühlen kann.
Auch hier können Sie die Löcher wieder vorbohren.

Schritt 4

Verbinden Sie nun die Leimholzplatte mit der Europalette, indem Sie die Platte auf die Füße schrauben. Versenken Sie auch hier wieder die Schrauben – aus Sicherheitsgründen.
Zur Sicherheit können Sie nun von hinten noch die Europalette mit den Standbeinen verschrauben.

Schritt 5

Um noch mehr Stabilität zu erzielen, schrauben Sie nun von allen vier Seiten unten an den Füßen die Konstruktionsbretter an. Zwei haben ein Maß von 120 cm und zwei von 80 cm.

Schritt 6

Stellen Sie den Eimer verkehrt herum auf das Leimholzbrett und zeichnen Sie den Umriss rundherum an, damit sich ein Kreis ergibt – diese Fläche schneiden Sie dann mit Ihrer Stichsäge aus, sodass Sie den Eimer in die Öffnung hängen können. Nun können Sie die Matschküche noch weiter veredeln, indem Sie Aufhängemöglichkeiten oben an der Europalette anbringen. Zum Schluss können Sie Ihrer Matschküche einen individuellen Anstrich verleihen.


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den BayWa Bau & Garten Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

Umkreisverfügbarkeit
Marktsuche
fenster schliesen
Einen anderen Markt wählen

Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.