Plantiflor // Rollrasen »Sport & Spiel« Bestellmenge zwischen 10 bis 29 m²

  • 250x40 cm: 1 Rolle = 1m²
  • direkt nach Hause zu Ihrem Wunschtermin
  • vorgekühlt versendet-24 Std Laufzeit
Zur ausführlichen
Beschreibung »
  • 916958
  • Wunschtermin auswählen
  • Plantiflor // Rollrasen »Sport & Spiel« Bestellmenge zwischen 10 bis 29 m²

    Der Plantiflor Rollrasen »Sport & Spiel« lässt sich einfach verlegen und bringt so in kürzester Zeit robuste Grünflächen in den Garten. Zudem wird der Rasen auch für deutsche und internationale Stadien benutzt. So bekommt man im eigenen Garten ein richtiges Fußball-Feeling.

    Der Plantiflor Rollrasen »Sport & Spiel« wird auf bester Erde und mit speziellem Saatgut angebaut und zeigt sich deshalb in sattem Grün. Da dieser Rasen sehr langsam wächst, bildet sich ein besonders dichtes, etwa 2,5 cm starkes Wurzelwerk. Der Rollrasen wird nach ungefähr einem Jahr in Bahnen von 250x40 cm geerntet und zu kompakten Rollen geformt. Diese haben ein Gewicht von 15 bis 18 kg und lassen sich gut transportieren. Die Flächen werden nach DIN 18917 in Anlehnung an die RSM 2.3 angebaut. Damit der Rasen von Plantiflor optimal anwachsen kann, sollte der Boden vor der Verlegung gewalzt und gut angefeuchtet werden. Die erste Bahn des Rasens setzt man an einer Kante an und verlegt alle weiteren Bahnen versetzt, so dass später keine Nahtstellen sichtbar sind. Nach etwa 7 bis 10 Tagen oder wenn die Grashalme 5 bis 6 cm hoch sind, wird der Rollrasen zum ersten Mal gemäht. Frisch verlegter Rollrasen sollte in den ersten beiden Wochen konstant wurzeltief feucht gehalten werden. Die mögliche Liefermenge beträgt zwischen 10 bis 29 m².

    Der Plantiflor Rollrasen »Sport & Spiel« wird stets taufrisch und in 250x40 cm Bahnen geerntet.

    Bitte beachten Sie: In der Regel erfolgt keine telefonische Bestätigung Ihres gewünschten Liefertermins mit dem Lieferanten.

    Daten

    Stärke
    ca. 2,5 cm 
    Norm
    DIN 18917 
    Maße
    250x40 cm 
    Gewicht
    ca. 15 bis 18 kg 
    Plantiflor

    Bewertungen für Plantiflor // Rollrasen »Sport & Spiel« Bestellmenge zwischen 10 bis 29 m²

    0 Bewertungen - 0 von 0 Kunden (0%) haben "Plantiflor // Rollrasen »Sport & Spiel« Bestellmenge zwischen 10 bis 29 m² " positiv bewertet!
    5 Sterne:
    (0)
    4 Sterne:
    (0)
    3 Sterne:
    (0)
    2 Sterne:
    (0)
    1 Stern:
    (0)

    Lieferinformationen

    • Zur Beschaffenheit der Ware

      Aufgrund eines Naturproduktes sind die Maßangaben nur ca. Angaben. Bei Rasenprodukten kann es naturbedingt zu Abweichungen zwischen Online-Produkt und angeliefertem Produkt kommen. Unterschiede können in Farbe, Dichte o.ä. entstehen. Diese Abweichungen stellen jedoch keinen Grund zu Wiederruf oder Rückgabe dar.

    • Wann erfolgt die Lieferung?

      Die Anlieferung erfolgt durch unseren disponierten Speditionsversand am festgelegten Liefertag. Die Uhrzeit kann jedoch nicht festgesetzt werden. I.d.R. Erfolgt die Anlieferung in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr. Bei Verspätungen oder Verhinderungen, die durch Dritte oder durch erschwerte Verkehrs- und Witterungsverhältnissen, Streiks oder durch höhere Gewalt verursacht werden, können wir nicht haftbar gemacht werden.

    • Bis wohin erfolgt die Lieferung?

      Die Lieferung erfolgt grundsätzlich „frei Bordsteinkante“. Der Fahrer ist nur für das Entladen der Ware zuständig. Das Entpacken oder der Weitertransport, z. B. in das Grundstück sind generell nicht möglich.

    • Wofür müssen Sie sorgen?

      Die Anfahrt zu Ihrem Anlieferort muss gewährleistet sein. Hierzu zählen eine mindestbreite der Straße von 2,50 m und eine gegebene Durchfahrtshöhe von mindestens 3,8 m. Bitte beachten Sie hierbei auch herunterhängende Äste von Bäumen, Schilder o. ä.. Eine Wendemöglichkeit muss gegeben sein. Der Bestimmungsort muss für einen 7,5 bis 20-Tonner LKW erreichbar sein. Ist dies nicht gegeben, erfolgt die Entladung an einem nächstgelegenen Entladeort.

    • Müssen Sie Zuhause sein?

      Es ist nicht notwendig, dass Sie selbst Zuhause sind. Jedoch muss in diesem Fall die Prüfung der Lieferung durch einen Dritten sichergestellt sein. So kann gewährleistet werden, dass eventuelle Abweichungen, der Mengen, Qualität, Beschaffenheit oder Transportschäden schnellstmöglich gemeldet werden. Ansonsten sollen eventuelle Mängel zeitnahe, wenn gegeben am nächsten Werktag im entsprechenden Markt oder über die Rollrasenhotline (02871 - 3 61 30 02) gemeldet werden.

      Sollten Sie oder der von Ihnen beauftragte Dritte an dem vereinbarten Liefertermin nicht anwesend sein, ist der Fahrer dennoch berechtigt, die Ware an dem Grundstück, soweit erreichbar, abzuladen. In diesem Fall entfällt für den Marktbetreiber jegliche Haftung für Verlust und/oder Beschädigung der Ware.

    • Was tun, wenn die Lieferung Mängel aufweist?

      Die Lieferung sollte unverzüglich kontrolliert werden. Die festgestellten Mängel müssen nach Möglichkeit im Beisein des Spediteurs und noch vor dem Verlegen fotografiert und auf dem Lieferschein vermerkt werden. Damit dokumentieren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit, dass diese Schäden nicht durch Eigenverschulden oder durch zu lange Lagerung entstanden sind. Des Weiteren sollten Sie uns schnellstmöglich auf diese Mängel hinweisen, indem Sie uns, wenn Möglich, eine E-Mail mit Bild (als JPG und komprimiert) an die Adresse info@hendriks-ecommerce.nl senden. Der Lieferant wird Sie spätestens nach zwei Werktagen kontaktieren. Natürlich können Sie die Schäden auch telefonisch an unsere Rollrasenhotline melden von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer:

      02871 - 3 61 30 02
      Oder Sie reklamieren den Rollrasen am nächsten Werktag in dem zuständigen Gartencenter.

    • Datenschutz

      Der Rollrasen wird durch Hendriks E-Commerce geliefert. Damit die Lieferung erfolgen kann, werden Ihre Daten an diese, sowie an deren Logistikpartner, zur Vertragserfüllung weitergeleitet. Unsere mit dem Auftrag befassten Vertragspartner sind ausdrücklich und vertraglich verpflichtet, Ihre Daten nicht für Werbung zu nutzen bzw. zu diesem Zwecke an Dritte weiterzugeben.

    Auftragsänderungs- und Stornofristen

    • Bis wann kann ich stornieren oder die Bestellmenge bzw. die Lieferzeit ändern?

      Der gelieferte Rasen wird immer erst bei Auftragserteilung frisch geschält und direkt angeliefert. Daher bitten wir um Verständnis, dass bei eventuellem Storno oder einer Auftragsänderung die angegebenen Fristen einzuhalten sind.

      Letzter Stornierungs-/Änderungstag

      Bestelltag


      Frühester Liefertag


      Letzter Stornotag

      Lfd. Woche Montag


      Lfd. Woche Freitag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Dienstag


      Lfd. Woche Freitag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Mittwoch


      Folgewoche Dienstag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Donnerstag


      Folgewoche Mittwoch


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Freitag


      Folgewoche Mittwoch


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Samstag


      Folgewoche Donnerstag


      2 Werktage vor Lieferung

      Hinweis: Jeder Feiertag zwischen letztem Stornotag und Liefertag verkürzt die Stornofrist um einen Tag!

    • Wie kann ich ändern oder stornieren?

      Wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Rollrasenhotline von Mo - Fr von 08.00 - 17.00 Uhr, unter der Telefonnummer:

      02871 - 3613002
      Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur in dem Markt möglich sind, in dem Sie Ihren Rollrasen bestellt haben. Stornierungen oder Auftragsänderungen sind ausschließlich in dem Markt, mindestens zwei Werktage vor Liefertag in dem Sie Ihren Rollrasen bestellt haben, möglich.

    Reklamation

    • Was tun, wenn die Lieferung Mängel aufweist?

      Bitte prüfen Sie Ihre Lieferung unmittelbar auf Schäden oder Mängel. Fotografieren und dokumentieren Sie diese am besten direkt und vor Verlegung des Rasens.

      Kann ich auch im Markt direkt reklamieren?

      Sie können die Ware am schnellsten direkt vor Ort reklamieren. Allerdings muss dieses in dem Gartencenter, wo Sie den Rollrasen erworben haben erfolgen.

      Wende ich mich direkt an den Lieferanten?

      Am einfachsten können Sie sich per E-Mail mit Bildern (JPG) an die Adresse unseres Rasenlieferanten wenden (info@hendriks-ecommerce.nl). Der Lieferant setzt sich innerhalb von 2 Werktagen mit Ihnen in Verbindung. Sie können sich auch telefonisch an unsere Rasenhotline wenden in der Zeit von Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr unter der Telefonnummer:

      02871 - 3 61 30 02

    Verlegeanleitung

    • Die Vorbereitung

      1. Fläche säubern und lockern
      Vorhandener Altrasen muss entweder mit einer Schaufel abgetragen oder einer Bodenfräse zerkleinert werden. Lockern Sie den Boden anschließend tiefgründig mit den passenden Gartengeräten. Entfernen Sie grobe Verunreinigungen wie grobe Grassoden oder Steine. Anschließend muss der Boden mit einer Harke geebnet und danach mit einer Rasenwalze gefestigt werden. Zum Schluss den Boden mit einer Harke wieder leicht auflockern. Nützlicher Tipp: Vereinfachen Sie sich die Bodenvorbereitung mit einer Bodenfräse.

    • Die Verlegung

      1. Rasen ausrollen, versetzt anlegen und glätten
      Feuchten Sie den Untergrund unmittelbar vor dem Verlegen des Rollrasens an. Am Besten beginnen Sie mit dem Verlegen der ersten Bahn an einer geraden Rasenkante. Dafür eignet sich z. B. die Terrassenkante oder die Hauswand. Die zweite Bahn muss gut an die erste anschließen. Verlegen Sie die zweite Reihe versetzt, so entstehen keine sichtbaren Nahtstellen. Anschließend können Sie den Rollrasen Bahn für Bahn, Naht an Naht verlegen. Am Ende des Verlegens muss der Rasen in Verlegerichtung angewalzt werden.

      2. Ganz wichtig: Die Bewässerung
      Nach Verlegung des Rollrasens muss dieser ausgiebig bewässert werden. Empfohlen werden ca. 15 - 20 Liter pro m². In den ersten zwei Wochen sollten die Rasensonden wurzeltief feucht gehalten werden. Der Rasen ist nach 14 Tagen angewachsen und kann belastet werden. Ab diesem Zeitpunkt kann die Bewässerung auf ein normales Maß reduziert werden.

      Hinweis: Es ist möglich, dass es durch die intensive Bewässerung in der Anfangszeit zu einer Pilzbildung kommt. Diese bräunlichen Hütchenpilze gehen zurück, sobald die Bewässerung nach den ersten 14 Tagen auf ein normales Maß zurückgenommen wird.

      Der erste Schnitt:

      Der erste Schnitt sollte bereits nach den ersten 7 - 10 Tagen erfolgen oder aber einer Halmlänge von 3 - 4 cm. Das anschließende wöchentliche Mähen fördert die Verwurzelung und Dichte des Rasens.

    Pflegeanleitung

    • Wie muss der Rasen bewässert werden?

      Die Bewässerung sollte nach Möglichkeit in den Abendstunden und nicht bei hohem Sonnenstand erfolgen. Auf eine ausreichende Bewässerung ist vor allem in den niederschlagsarmen und warmen Monaten zu achten. Es wird eine Bewässerung von 1 - 2 Mal pro Woche, 15 Liter pro m², empfohlen. Je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung kann auch täglich bewässert werden.

    • Wann und wie muss ich den Rasen mähen?

      Der Rasen sollte regelmäßig bei einer Halmlänge von 5 – 6 cm auf 3 – 4 cm geschnitten werden. Im Sommer sollten Sie den Rasen einen cm höher belassen um Ihn vor der Austrocknung zu schützen.

    • Wie muss der Rasen vertikutiert werden?

      Der Rasen kann am Besten Ende März / Anfang April vertikutiert werden. In dieser Zeit hat der Rasen die meiste Kraft für diesen Eingriff. Durch das Vertikutieren wird Moos und Unkraut gelöst und dadurch die Wasser-, Nährstoff- und Sauerstoffzufuhr optimiert.

      Was mache ich, wenn Unkraut durchwächst?

      Um das Wachstum vom Moos und Unkraut zu vermeiden wird ein spezielles Pflanzenschutzmittel wie z. B. Unkrautvernichter mit Rasendünger oder Moosvernichter mit Rasendünger empfohlen.

    • Wie muss der Rasen gedüngt werden?

      Düngen gibt dem Rasen die notwendigen Nährstoffe und verstärkt das Rasenwachstum. Es wird ein hochwertiger Langzeitdünger empfohlen. Der Dünger muss gleichmäßig aufgetragen werden. Nach der Verlegung des Rollrasens sollte die erste Düngung nach 4 Wochen erfolgen.

      Frühjahrs-Düngung:
      März bis April

      Wachstums-Düngung:
      Mai bis August

      Herbst-Düngung:
      September/Oktober

      Hinweis: Die Düngung sollte immer auf trockenem Rasen erfolgen. So wird das Verkleben und die Verbrennung des Halmes verhindert. Nach dem Düngen sollte der Rasen gut bewässert werden, so können Verbrennungen sicher vermieden werden.

    • Belüften

      Die Rasenbelüftung dient als ergänzende Pflegemaßnahme, vor allem für schwere Böden. Dafür werden in die Rasenfläche mit einem Aerifizier-Gerät Löcher in den Boden gestochen. Anschließen werden diese mit Sand aufgefüllt. Diese Maßnahme verbessert die Sauerstoffzufuhr und das Wasser gelangt besser an die Wurzeln.

    Häufige Fragen

    • Lieferung

      Wie ist die Beschaffenheit der Ware?

      Bei allen Maßangaben handelt es sich naturbedingt um ca. Angaben. Besonders bei Rasenprodukten sind Größenabweichungen und Abweichungen der Bilder bezüglich Farbe oder Dichtigkeit möglich. Aufgrund dessen besteht hier kein Widerrufs- oder Rückgaberecht.

      Wann erfolgt die Lieferung?

      Die Anlieferung erfolgt durch unseren disponierten Speditionsversand am festgelegten Liefertag. Die Uhrzeit kann jedoch nicht festgesetzt werden. I.d.R. erfolgt die Anlieferung in der Zeit zwischen 08:00 und 15:00 Uhr. Bei Verspätungen oder Verhinderungen, die durch Dritte oder durch erschwerte Verkehrs- und Witterungsverhältnissen, Streiks oder durch höhere Gewalt verursacht werden, können wir nicht haftbar gemacht werden.

      Bis wohin erfolgt die Lieferung?

      Die Lieferung erfolgt grundsätzlich „frei Bordsteinkante“. Der Fahrer ist nur für das Entladen der Ware zuständig. Das Entpacken oder der Weitertransport, z. B. in das Grundstück sind generell nicht möglich.

      Wofür müssen Sie sorgen?

      Die Anfahrt zu Ihrem Anlieferungsort muss gewährleistet sein. Hierzu zählen eine mindestbreite der Straße von 2,50 m und eine gegebene Durchfahrtshöhe von mindestens 3,8 m. Bitte beachten Sie hierbei auch herunterhängende Äste von Bäumen, Schilder o. ä.. Eine Wendemöglichkeit muss gegeben sein. Der Bestimmungsort muss für einen 7,5 bis 20-Tonner LKW erreichbar sein. Ist dies nicht gegeben, erfolgt die Entladung an einem nächstgelegenen Entladeort.

      Müssen Sie zu Hause sein?

      Es ist nicht notwendig, dass Sie selbst Zuhause sind. Jedoch muss in diesem Fall die Prüfung der Lieferung durch einen Dritten sichergestellt sein. So kann gewährleistet werden, dass eventuelle Abweichungen, der Mengen, Qualität, Beschaffenheit oder Transportschäden schnellstmöglich gemeldet werden. Ansonsten sollen eventuelle Mängel zeitnahe, wenn gegeben am nächsten Werktag im entsprechenden Markt oder über die Rollrasenhotline (02871 - 3 61 30 02) gemeldet werden.
      Sollten Sie oder der von Ihnen beauftragte Dritte an dem vereinbarten Liefertermin nicht anwesend sein, ist der Fahrer dennoch berechtigt, die Ware an dem Grundstück, soweit erreichbar, abzuladen. In diesem Fall entfällt für den Marktbetreiber jegliche Haftung für Verlust und/oder Beschädigung der Ware.

      Was tun, wenn die Lieferung Mängel aufweist?

      Die Lieferung sollte unverzüglich kontrolliert werden. Die festgestellten Mängel müssen nach Möglichkeit im Beisein des Spediteurs und noch vor dem Verlegen fotografiert und auf dem Lieferschein vermerkt werden. Damit dokumentieren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit, dass diese Schäden nicht durch Eigenverschulden oder durch zu lange Lagerung entstanden sind. Des Weiteren sollten Sie uns schnellstmöglich auf diese Mängel hinweisen, indem Sie uns, wenn Möglich, eine E-Mail mit Bild (als JPG und komprimiert) an die Adresse info@hendriks-ecommerce.nl senden. Der Lieferant wird Sie spätestens nach zwei Werktagen kontaktieren. Natürlich können Sie die Schäden auch telefonisch an unsere Rollrasenhotline von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer:

      02871 - 3 61 30 02
      Oder Sie reklamieren den Rollrasen am nächsten Werktag in dem zuständigen Gartencenter.

      Was geschieht mit der Palette?

      Ihre Ware wird stets auf pfandfreien Einwegpaletten angeliefert. Diese Paletten werden generell nicht vom Fahrer zurückgenommen. Sie haben jedoch die Möglichkeit die Paletten in einem unserer Märkte gegen Vorlage Ihres Auftrages zurück zugeben.

    • Verlegung

      Kann ich Rollrasen selbst verlegen?

      Der Rollrasen kann problemlos selbst verlegt werden. Bitte beachten Sie hierbei die mitgelieferte Verlegeanleitung. Sie beinhaltet genaue Anweisungen zur Vorbereitung und optimalen Verlegung der Rollrasen.
      Hinweis: 1 qm Rollrasen wiegt ca. 20 kg.

      Kann ich Rollrasen zu jeder Jahreszeit verlegen?

      Grundsätzlich kann der Rollrasen zu jeder Jahreszeit verlegt werden. Bei Bodenfrost ist es allerdings nicht empfehlenswert den Rollrasen zu verlegen.

      Muss ich den Rollrasen sofort verlegen?

      Der Rasen sollte innerhalb von 24 Stunden nach Anlieferung verlegt werden. Wird er jedoch am Folgetag verlegt, ist eine entsprechende Verpackung der einzelnen Rollen notwendig, so dass der Rasen vor Sonneneinstrahlung und Nässe geschützt ist.

      Was brauche ich zur Verlegung?
      Zur Vorbereitung benötigen Sei eine Walze um den Untergrund ggf. nach Abtragung des Altrasens einzuebnen. Bei der Verlegung selbst, werden nur einige Holzbretter benötigt um Druckstellen durch das Betreten des frischen Rasens zu vermeiden..

    • Pflege

      Wann und wie muss ich den Rasen mähen?

      Der Rasen sollte regelmäßig bei einer Halmlänge von 5 – 6 cm auf 3 – 4 cm geschnitten werden. Im Sommer sollten Sie den Rasen einen cm höher belassen um Ihn vor der Austrocknung zu schützen.

      Wie muss der Rasen bewässert werden?

      Die Bewässerung sollte nach Möglichkeit in den Abendstunden und nicht bei hohem Sonnenstand erfolgen. Auf eine ausreichende Bewässerung ist vor allem in den niederschlagsarmen und warmen Monaten zu achten. Es wird eine Bewässerung von 1 - 2 Mal pro Woche, 15 Liter pro m², empfohlen. Je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung kann auch täglich bewässert werden.

      Wie muss der Rasen vertikutiert werden?

      Der Rasen kann am Besten Ende März / Anfang April vertikutiert werden. In dieser Zeit hat der Rasen die meiste Kraft für diesen Eingriff. Durch das Vertikutieren wird Moos und Unkraut gelöst und dadurch die Wasser-, Nährstoff- und Sauerstoffzufuhr optimiert.

      Was mache ich, wenn Unkraut durchwächst?

      Um das Wachstum vom Moos und Unkraut zu vermeiden wird ein spezielles Pflanzenschutzmittel wie z. B. Unkrautvernichter mit Rasendünger oder Moosvernichter mit Rasendünger empfohlen.

      Wie muss der Rasen belüftet werden?

      Die Rasenbelüftung dient als ergänzende Pflegemaßnahme, vor allem für schwere Böden. Dafür werden in die Rasenfläche mit einem Aerifizier-Gerät Löcher in den Boden gestochen. Anschließen werden diese mit Sand aufgefüllt. Diese Maßnahme verbessert die Sauerstoffzufuhr und das Wasser gelangt besser an die Wurzeln.

      Wie muss der Rasen gedüngt werden?

      Düngen gibt dem Rasen die notwendigen Nährstoffe und verstärkt das Rasenwachstum. Es wird ein hochwertiger Langzeitdünger empfohlen. Der Dünger muss gleichmäßig aufgetragen werden. Nach der Verlegung des Rollrasens sollte die erste Düngung nach 4 Wochen erfolgen.

      Frühjahrs-Düngung: März/April

      Wachstums-Düngung: Mai bis August

      Herbst-Düngung: September/Oktober

      Hinweis: Die Düngung sollte immer auf trockenem Rasen erfolgen. So wird das Verkleben und die Verbrennung des Halmes verhindert. Nach dem Düngen sollte der Rasen gut bewässert werden, so können Verbrennungen sicher vermieden werden.

    • Liefer- und Stornofristen

      Wo kann ich stornieren oder die Bestellmenge/Lieferzeit ändern?

      Der gelieferte Rasen wird immer erst bei Auftragserteilung frisch geschält und direkt angeliefert. Daher bitten wir um Verständnis, dass bei eventuellem Storno oder einer Auftragsänderung die angegebenen Fristen einzuhalten sind.

      Bestelltag


      Frühester Liefertag


      Letzter Stornotag

      Lfd. Woche Montag


      Lfd. Woche Freitag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Dienstag


      Lfd. Woche Freitag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Mittwoch


      Folgewoche Dienstag


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Donnerstag


      Folgewoche Mittwoch


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Freitag


      Folgewoche Mittwoch


      2 Werktage vor Lieferung

      Lfd. Woche Samstag


      Folgewoche Donnerstag


      2 Werktage vor Lieferung


      Hinweis: Jeder Feiertag zwischen letztem Stornotag und Liefertag verkürzt die Stornofrist um einen Tag!