Renovieren

Zurück zur Auflistung

Bad Armaturen

Bad Armaturen

Woran Sie bei der Auswahl von Badezimmer-Armaturen denken sollten

Für die elegante und stilsichere Gestaltung Ihres Badezimmers finden Sie eine große Auswahl an geschmackvollen Armaturen. Ob klassisches, modernes oder extravagantes Design - für jedes Bad gibt es die passende Variante, bei der natürlich auch die Funktionalität nicht zu kurz kommen darf. Die geeignete Installationstechnik und nützliches Brausezubehör runden das Sortiment sinnvoll ab, damit Sie Ihr Bad individuell und schick gestalten können. Doch wenn es um den Kauf der Armaturen für Ihr Bad geht, spielt nicht nur das Design eine Rolle. Was Sie vor der Auswahl Ihrer Armaturen bedenken sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Qualität
Damit sich Ihre neuen Armaturen durch eine lange Lebenszeit auszeichnen, müssen Sie unbedingt auf die Qualität und hochwertige Dichtungen achten. Denn nur wenn Qualität und Design stimmen, werden Sie sich lange daran erfreuen können. Um sicher zu gehen, dass die verschiedenen Armaturen perfekt zueinander passen, sollten Sie sich für ein Set entscheiden. Das spart außerdem noch Geld. Zu einem Set gehören oft nicht nur die Armaturen selbst, sondern manchmal auch Handtuchhalter, Seifenschalen und weitere Accessoires. Sinnvoll ist es auch sich im Voraus zu informieren, ob Sie bei Bedarf später noch weiter aufstocken können.

Wasser sparen
Sparen können Sie auch am Wasser selbst! Moderne Sanitärtechnik hilft serienmäßig mit einem Durchflussbegrenzer, der den Wasserfluss aus der Leitung ins Waschbecken um bis zu 50 Prozent reduziert. Ein vorgeschraubter Luftsprudler füllt den Wasserstrahl mit Luft und formt diesen. Bei der Planung Ihrer Badezimmerrenovierung stellt sich Ihnen vielleicht auch die Frage, ob die Installation der Armaturen auf oder unter Putz sinnvoller ist. Beides hat Vor- und Nachteile und sollte gut durchdacht sein.

Unterputzarmaturen
Im Allgemeinen sind Unterputzarmaturen teurer in der Anschaffung. Dafür sind sie leichter zu reinigen und auch optisch eindrucksvoll. Der große Vorteil ist natürlich, dass Sie - und vor allem auch Kinder - sich nicht an der Armatur stoßen oder verbrennen können, weil nichts in den Dusch- bzw. Wannenbereich hineinragt. Allerdings müssen Sie sich eventuell abgewöhnen, die Duschbrause zwischenzeitlich auf der Armatur abzulegen.

Entgegen vieler Bedenken müssen Sie nicht direkt eine Großbaustelle errichten, wenn mal etwas defekt ist. Der Armaturen-Deckel kann entfernt werden und Sie gelangen so leicht an die sogenannte Flex-Box, das Innenleben der Armaturen, die in die Wand eingelassen wird.

Aufputzarmaturen
Natürlich wirkt eine Unterputzlösung aufgeräumter aber eine optisch schöne Aufputzarmatur kann sich durchaus auch heute noch sehen lassen. Der Mehrpreis für eine Unterputzarmatur richtet sich außerdem nicht nur nach dem Teilepreis, auch der Aufwand für die Montage ist ein anderer. Zudem muss die Wand die Möglichkeit hergeben, wobei insbesondere die Einbautiefe eine entscheidende Rolle spielt.

Der Markt bietet für jedes Bad eine individuelle Lösung. Wählen Sie aus der Fülle der erhältlichen Systeme das passende für Ihre Bedürfnisse aus! Unsere Auswahl und passendes Zubehör finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in Ihrem BayWa Bau- und Gartenmarkt.